Ana Schönsteiner lebt nicht von - sie lebt — durch —  ihre Kunst


pinsel auswaschen, papier zurechtlegen, daran denken sparsam mit den farben zu sein, weiß gott wann der laden wieder öffnet. kurzum: gleich wird gemalt 

Ana Schönsteiner

in diesen lockdownzeiten muß man höllisch aufpassen,dass die düstere stimmung nicht überhand nimmt. gehts euch auch so? oder ist das nur bei mir der fall? ich male täglich dagegen an, was macht ihr? 

Ana Schönsteiner

ohne die kunst, wär ich längst verloren. die liebe kommt und geht. talente bleiben 
...  im letzten jahr (2020) habe ich 3000 DIN A 4 bilder gemalt,

Ana Schönsteiner

wenn der schmerz dominiert, fallen viele eigenschaften, die sonst durchaus präsent sind, zurück

Ana Schönsteiner


ein schutzengel für alle, die es heute besonders schwer hatten 
Ana Schönsteiner

vor corona wäre ich um diese uhrzeit auf ne kneipenrunde gegangen
Ana Schönsteiner

Talent und tägliches Üben. Großmut, Demut und Übermut. Den Mut eigene Wege gehen und auf die zu pfeifen, die willfährig den der Alltagsnorm Angepassten zuarbeiten. Stimmungen und Empfindungen mit Strich und Farben abzubilden. Das fällt mir auf Anhieb an — wenn ich an Ana denke. 

Sich einem Thema hingeben, damit arbeiten und daraus Energie für den Alltag schöpfen. Empfindungsfähig bleiben, in einer Skala die nach oben und unten offen ist. 
Seit der ersten Begegnung, im Oktober 2013, wurde der Austausch mit Ana zu einem Anker in meinem Unterwegssein.
In der Galerie ist ein kleiner Auszug aus ihrem Gesamtwerk zu sehen.  
Milena Findeis,  Prag im  April 2021


Tag für Tag: Begegnungen mit Anas Bildern - sie sprechen mit mir und meinen Stimmungen, meist ungerahmt.  
Milena

Immer wieder erfreuen mich die drei bunten wie aussagekräftigen Frauenporträts, die über meinem Bett hängen. Ich entdecke stets Neues in ihnen. Wunderbare Botschaften aus der Hand von ANA S.  als Geschenk meiner lieben Freundin Milena. So schließt sich der Kreis spannender Frauenporträts!

Regina Rauch-Krainer 


Ana kresli moc krasne.  Ta myslienka ze si musi davat pozor aby neboli jej obrazky moc depresivne... to je presne to co prezivam svojim sposobom aj ja. Tu svoji depresi sa clovek snazi drzat neako v sebe na uzde at to nejde do veci ktore robim. 

Miroslava Ondrášová 



 In the age of conceptual art, actionism, installations Ana's pictures remind us that color, lines and immediate associations are still valid.


Igor Pomerantsev

 

ana — von vorne und von hinten gleich zu lesen, aber immer schillert es in den regenbogenfarben
ana — lebenskünstlerin, künstlerin, frohwesen, pflückerin, singt in den blättern
ana  ohne fleiss kein reis
ana  ein name zu singen
ana  die hasen rufen und tanzen
ana  das lied der mutigen aus dir
ana — ich umarme dich, die schönheit hat uns gerufen für immer
ana  mögen dich die besten liebhaber der welt ehren und preisen
ana  das rot deiner lippen glänzt durchs kupfer
ana  aus deinen augen fällt der leise regen
ana wo du bist, ist die welt besser
ana deine blumen duften nach
ana   alles fliesst, alles lächelt, alles träumt dich glücklich ana  ein zeichen wächst, das zeichnen webt
ana  ein gänseblümchenteppich für dich 

rahel

Ich schätze Ana sehr, weil sie eine warmherzige und überaus intelligente, belesene und kreative Person ist, sie ist ein Unikat, das sich nicht verbiegt, um zu gefallen. Das bewundere ich an ihr sehr. In diesen Zeiten ist das leider die Ausnahme.  Hannelore Peine

Anas Bilder sind das bunte Alphabet ihrer freien Seele, die nicht anders gerahmt werden kann.
Cynthia Degli Alberti 

Liebe Ana, es ist mir ein inneres Partyhütchen & Schmetterlingfangen (TUSCH!)
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Ich beneide Dich um Deine fröhliche Energie...  schön, Dich hier kennenlernen zu dürfen. Ich puste Konfetti & Gänseblümchen in Dein Headquarter. Feier, liebe, lache.
Bis in den Himmel hoch sollst Du leben. Drei mal! 
Mundräuberin

liebt mich, liebt mich nicht 8.4.2021 gemalt, getwittert Ana

Anas Fabelwelt, die wundersamen Bilder ihrer tierischen Alltagsgeschichten geben vielen meiner Tage einen Lichtstrahl ... Eine Kunst, die mit Freude und Schönheit den kleinen Beschwerlichkeiten des Lebens Widerstand leistet. Danke, Ana
Wolfgang Kusior


Ana, du bist mir eines Tages, auf Twitter, begegnet. Deine Bilder berührten — meine Seele. Es war das Herz, das sprach. Ich liebe es, wenn am Monatsanfang deine Wundertüte bei mir landet. Die Freude, jedes einzelne Bild anzusehen, es in der Hand zu halten und jedesmal eine neue Sicht darauf zu haben. Ich bin dann ganz bei mir und freue mich. Danke.
Ute 

Lebenskunst

Tag für Tag, Jahr für Jahr

Ihr träumte von einer Frau, die um ihr Leben malte und auf diese Weise immer wieder einige Jahre dazugewann


Ana Schönsteiner
 


Anas Bilder gehören zu meinem Leben wie Bücher, Gedichte, Pflanzen, Kinder, Freundinnen und Freunde.

Den Raum so gestalten, dass er lebendig ist — nicht statisch. Anas Bilder wirken auf den Raum, dessen Atmosphäre prägt mich, mein Bewusstsein, das kreative Spiel

Anstelle eines festen Rahmens, mit Bildern und Gegenständen spielen - sie zueinander finden lassen..

Von Rosenkränzen & Bordsteinschwalben